pilla oltre la forma produktequalität von Pilla
oltre la forma
off_sto




Die Produktqualit 0t von Pilla

Die Qualität des „Pilla-Produkts“ zeichnet sich durch die Fertigbearbeitung Pilla aus, die auf dem Markt schon seit 1935 als die Beste anerkannt ist. Dieses Verfahren, das höchsten Schutz bietet, vereint zwei Ziele in einem:  die Produkte gegenüber Alterungserscheinungen beständig zu gestalten, aber auch die Schärfe und Definition der Reliefe der dargestellten Formen und Figuren zu gewährleisten.

Die Fertigbearbeitung Pilla zeichnet sich durch insgesamt SECHS Durchgänge in der Hochschutzbeschichtungsanlage aus und umfasst VIER Schichten Lack mit vier unterschiedlichen Verweilzeiten des Produkts bei der Vorbereitung auf die darauf folgende Phase.

Bei einer dieser vier Schichten handelt es sich um einen bürstbaren Bronzelack, durch den die Figurenreliefs hervorgehoben werden, und bei den DREI darauf folgenden hingegen um durchsichtige Hochtemperatur-Schutzlackschichten.

Um dem Oxydieren sicher entgegenzuwirken und das Gleichbleiben der Farbtöne zu gewährleisten, werden in der Fertigbearbeitung Pilla keine roten Farbstoffe eingesetzt. Dadurch kann der Einsatz aller Zusätze vermieden werden, die die Beständigkeit der Lacke irgendwie beeinträchtigen könnten. Jedes Produkt mit der Fertigbearbeitung Pilla besitzt ein eigenes Färbungsmerkmal: und zwar die für die klassische, qualitativ gute Bronze typische gelbe Nuancierung, durch die sofort der hohe qualitative Standard des Produkts zum Ausdruck kommt.

Die für die Güsse verwendete Legierung besteht zu 65 % aus Kupfer. CU 65,580 - SN 0,475 – PB 1,305 – FE 0,455 – NI 0,426 – AL 0,343 – MN 0,026 – ZN 30,434 – SI 0,888 – SB 0,012. Inner- und außerbetriebliche Labortests, Salzsprühnebel-Analysen und Ultraviolettuntersuchungen ermöglichen es uns, konstant den qualitativen Stand unserer Produktion zu überwachen.

MONTAGETIPPS:
1. Verwenden Sie AUSSCHLIESSLICH nicht essighaltiges Silikon
2. VORSICHTIG HANDHABEN! Beschichtete Metallprodukte sind sehr empfindlich. Jeder Stoß gegen andere harte Oberflächen kann die Schutzschicht beschädigen und die Beständigkeit gegen Oxydation beeinträchtigen.

PFLEGETIPPS:
1. Mit einem FEUCHTEN WEICHEN LAPPEN reinigen. Raue Oberflächen können die Oberfläche des Produkts beschädigen und somit die Oxydation fördern.
2. VERMEIDEN Sie unbedingt universelle chemische Produkte. Wir empfehlen den Glanz- und Schutzspray von Pilla oder eventuell ein für Fahrzeuge geeignetes Schutzmittel. Unsere Lacke sind mit denen der prestigevollsten Automobilhäuser gleichzusetzen.